Felder
Theorie-Kurse »

Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel

Die Ausbildung umfaßt den Umgang mit Seenotsignalmitteln und die dazu beachtenden Rechtsvorschriften und Sprengstoffrecht. Zulassungsvoraussetzungen sind die Vollendung des 16. Lebensjahres und der Besitz eines amtlichen Sportbootführerscheins. Die Prüfungen nehmen die Ausschüsse für amtliche Sportbootführerscheine ab.

Neben Gesetzeskunde, wird der praktische Gebrauch und die Handhabung der unterschiedlichen Signalgeber besprochen und erläutert.

Dauer der Schulung : ca. 3 Stunden. Termine sind nach Absprache jederzeit möglich.

Ihr persönliches Angebot erhalten Sie auf Anfrage: Angebot anfordern