fields
Theorie-Kurse »

Sportbootführerschein Binnen

Der Sportbootführerschein Binnen ist ein amtliches Patent und berechtigt zum Führen von Sportbooten mit Antriebsmaschine  bis zur einer Länge von 20 Metern (ausgenommen Rhein) und ab einer Leistung von 11,03kw (15 PS) oder mehr am Propeller. Hierbei gibt es keine Leistungsbeschränkung nach oben! Mit diesem international anerkannten Befähigungsnachweis können diese  Fahrzeuge auf nahezu allen Binnengewässern (Seen, Flüsse, Kanäle, etc.) gefahren werden. Er ist auch zum Führen von Jetski, Wassermotorädern, Schlauchbooten sowie Segelbooten mit Hilfsmotor vorgeschrieben.

In der theoretischen Ausbildung werden folgende Themen behandelt: Verkehrslehre, Lichterführung, Tag- und Nachtsignale, Gebote, Verbote, Hinweise, kurzum Grundlagen des Schifffahrtsrechts, der Wetterkunde sowie der Seemannschaft wie Leinen- und Knotenkunde, Ankern, Bootstransport, Handhabung und Erforderlichkeit der Sicherheitsausrüstung sowie Sicherheitsmaßnahmen und Umweltschutz. Der Theorieunterricht findet einmal die Woche 18.30 bis 21.00 Uhr statt. Sie können jederzeit und ohne Wartezeiten einsteigen. In der Regel werden alle relevanten Themen in 5 bis 6 Unterrichtseinheiten angesprochen. Sie können den Theorieunterricht jedoch solange besuchen, bis Sie sich für die Prüfung sicher fühlen.

Im praktischen Teil der Ausbildung werden folgende Fähigkeiten vermittelt: sichere Handhabung des Fahrzeugs, An– und Ablegen, sicheres Manövrieren, Motorenkunde, Einweisung in Gebrauch und Handhabung der Sicherheits- und Rettungsausrüstung des Schiffes sowie der Brandschutz. Bei der praktischen Ausbildung werden Grundlagen der guten Seemannschaft sowie alle für die Prüfung relevanten Manöver einschließlich Fahren im Strom geübt. Erfahrungsgemäß sind hierfür 3 bis 4 Fahrstunden bzw. Unterrichtseinheiten notwendig.

Die Anzahl der Unterrichtseinheiten hängt vom Talent der einzelnen Teilnehmer ab. Die Fahrstunden können in Gruppen von bis zu 3 Teilnehmern  stattfinden oder nach Absprache auch als Einzelunterricht. Die Fahrtermine werden individuell mit Ihnen nach dem theoretischen Unterricht vereinbart. Die praktische Ausbildung findet auf unserem neuen Kajütboot mit festem Steuerstand statt. Die Preise sind zzgl. Lernmaterial und Prüfungsgebühren.

Die Prüfung wird vor dem Prüfungsausschuss des DMYV (Deutscher Motor Yacht Verband) abgelegt.

Ihr persönliches Angebot für den SBF-Binnen erhalten Sie auf Anfrage: Angebot anfordern